Home
Unser Club
Unsere Autos
Fotos
Videos
Clubzeitung
Berichte
Treffen
Ausstellung
Termine
Links
WebLinks
Allerlei
Sichtungen
Gästebuch
Kontakt
Newsletter

Bodensdorf



Mit großer Freude erwarteten wir schon das alle 2 Jahre stattfindende VW Käfertreffen von 30.6. bis 3.7. in Bodensdorf am Ossiachersee. Diesmal reisten wir gestaffelt von Mittwoch vor dem Treffen bis Freitag mit 12 Autos an. Übernachtet wurde wie schon traditionell beim Stoffl-Wirt auf der Gerlitzenstraße und 2 Kehren höher beim Mathiasl. Einzig Markus, sein Zimmer beim Stoffl-Wirt war nicht frei, erkundete ein anderes Quartier.

Freitag und Samstag war herrliches Wetter und an die 350 Fahrzeuge sammelten sich am See. Der Seecorso am Freitag verlief reibungslos und am Abend besuchten ein paar unserer Mitglieder das Festzelt, wo man an der Bar alle Getränke um 2,-- bekam. Am Samstag fand am frühen Nachmittag die große Ausfahrt mit Quiz statt. Dabei kam es erstmals in der langjährigen Kärntner Treffengeschichte zu einer kleinen Panne, da einige in die falsche Richtung fuhren. Aber dies sollte der Stimmung keinen Abbruch tun.

Am Abend feierten wir beim Stoffl-Wirt mit dem Clubessen unsere Verbundenheit zu Kärnten, dem Treffen und dem Stoffl-Wirt Urlauben. Danach machten sich einige wieder auf das Festzelt am Treffengelände zu besuchen, um die Startnummern der zu prämierenden Fahrzeuge zu erfahren, die Quizauswertung zu hören und ev. bei der Mister Käferwahl teilzunehmen. Beim VW Käfer Quiz konnten wir bereits die ersten zwei Erfolge feiern. Andreas gewann mit allen 10 richtigen Antworten einen Aufenthalt in Steindorf für 2 Nächte und Andrea einen Gratiseintritt in die Nockalmwelt und ein Badetuch.

Für die am Sonntag vorgesehen Autoprämierung konnten wir uns mit 2 Fahrzeugen, dem VW Käfer 16700i von Alex und dem VW Porsche 914/4 von Andreas, vorbereiten. Andreas trat auch noch zur Vorausscheidung zur Mister Käferwahl an. Doch hatte er dabei kein Würfelglück. Die am Sonntag stattfindende Fahrzeugprämierung fiel förmlich ins Wasser. Somit wurden im Festzelt, leider ohne Vorführen der Autos, die Pokale überreicht. Unser Club bekam für langjährige Treue und dem 2. Platz in der Clubwertung ebenfalls einen Preis überreicht. Danach verabschiedeten wir uns von unserer Käfer Susi, die es mit ihrem Gatten wieder geschafft hatte, ein tolles Treffen zu organisieren. Ein paar unserer Mitglieder machten anschließend noch Urlaub bis Ende der Woche.

Andreas Franek


weitere Artikel und vieles mehr in unserer vierteljährig erscheinenden Clubzeitung!
 © kaeferclub-laxenburg.at

 Druckversion